Suchergebnisse

| Stellenangebote in Bremen

Umkreissuche bis 150 Km

Ihre Suche ergab 522 Treffer

TOP JOB
23.09.2016
HeidelbergCement AG
TOP JOB
23.09.2016
ENERCON GmbH
TOP JOB
22.09.2016
TARGOBANK AG & Co. KGaA
TOP JOB
20.09.2016
ENERCON GmbH
TOP JOB
20.09.2016
Enterprise Autovermietung Deutschland B.V. & Co. KG
TOP JOB
16.09.2016
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
TOP JOB
16.09.2016
EFAFLEX Tortechnik GmbH
30.09.2016
I. K. Hofmann GmbH
30.09.2016
Rheinmetall Defence Electronics GmbH
30.09.2016
Allgeier IT Solutions GmbH
29.09.2016
HanseMerkur Versicherungsgruppe
29.09.2016
Experis GmbH
29.09.2016
thyssenkrupp System Engineering GmbH
29.09.2016
ATLAS TITAN Nord GmbH Niederlassung Bremen GmbH
29.09.2016
ZAG Personal & Perspektiven
29.09.2016
ZAG Personal & Perspektiven
29.09.2016
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
29.09.2016
HPM Verwaltung und Service GmbH
29.09.2016
DIS AG Geschäftsbereich Industrie
29.09.2016
Manpower GmbH & Co. KG
29.09.2016
B&S B.V.
29.09.2016
Delfs & Associates GmbH
29.09.2016
Menke Menue Service GmbH
29.09.2016
Bankpower GmbH Personaldienstleistungen
29.09.2016
Benteler Engineering Services GmbH
29.09.2016
AviationPower GmbH
29.09.2016
PARTNER Personaldienste Nord GmbH - Bremen
29.09.2016
Rheinmetall Defence Electronics GmbH
29.09.2016
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
29.09.2016
OHB System AG
29.09.2016
FERCHAU Engineering GmbH


Stellenangebote in Bremen


Bremen bildet zusammen mit dem rund 60 Kilometer entfernten Bremerhaven den Stadtstaat Bremen. Die Stadt liegt in der Region Bremen / Oldenburg, einer der elf Europäischen Metropol Regionen in Deutschland. Mit einer Bevölkerung von 547.340 Einwohnern ist Bremen nach Hamburg die zweitgrößte Stadt im Norden Deutschlands. Die Stadt ist in fünf Bezirke und insgesamt 89 Ortsteile unterteilt. Aufgrund der guten Lage der Stadt gibt es vor allem Stellenangebote und Jobs im Bereich der Schifffahrt, des Schiffbaus und der Logistik. Hinzu kommen Stellenangebote im Außenhandel sowie der öffentlichen und privaten Verwaltung und dem Dienstleistungsgewerbe.

Um mit dem Konkurrenten Hamburg mithalten zu können, entsteht im benachbarten Wilhelmshaven ein neuer Containerhafen, um zukünftig größere Schiffe abfertigen zu können und wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies schafft Stellenangebote im Baugewerbe und nach Fertigstellung auch in den Bereichen Schifffahrt und Logistik.

Während Jobs in der Stahlindustrie abnehmend sind, steigen die Stellenangebote in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Automobilbranche. In Bremen befindet sich ein Standort der Daimler AG, hier werden etliche Modelle der Marke Mercedes-Benz gefertigt. Viele Zulieferunternehmen haben sich unweit der großen Produktionshallen angesiedelt und bieten Jobs in verschiedenen Berufen an.

Von wirtschaftlicher Bedeutung ist ebenfalls der Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie. Bremen ist seit langem ein internationaler Standort für die Forschung und Entwicklung von Satelliten und Weltraumsonden, sowie Messinstrumenten und Laboratorien für die Raumkapseln.

Auf dem Campusgelände der Universität Bremen wurde einer der größten Technologieparks errichtet, der Forschungen im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie betreibt und vor allem Jobs für hochqualifizierte Fachkräfte anbietet.

Des weiteren ist die Stadt Bremen ein regionaler Schwerpunkt in der Entwicklung von Elektronik für zivile und militärische Anwendungen für nationale und internationale Unternehmen. Außerhalb des Stadtgebietes gibt es ein Bahnwerk der Deutschen Bahn AG.

Stellenangebote gibt es ebenfalls in der Lebensmittelbranche. Viele bekannte Lebensmittelhersteller haben sich hier angesiedelt. Der Tierfutterhersteller Vitakraft hat seinen Hauptsitz in der Stadt, die Brauerei Beck u Co. sowie Kraft Foods (Milka) und Kellogg's haben eine Niederlassung in Bremen.

In Bremen ist die Wirtschaftsentwicklung besser als im Vergleich zum bundesdeutschen Durchschnitt. Die Verteilung der Beschäftigten auf die verschiedenen Wirtschaftsbereiche liegt klar im Dienstleistungsbereich. Knapp 45% der Beschäftigten waren im Jahr 2005 bei Dienstleistern beschäftigt, 27 % arbeiteten bei Handelsbetrieben und 28 % waren im produzierenden Gewerbe tätig. In der Handelskammer der Stadt sind derzeit rund 4900 Betriebe mit etwa 30.000 Beschäftigten gemeldet.