bild

Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Diese neue Stelle soll zugleich auch Dienstleistungen im Fachgebiet für alle staatlichen Kunsthochschulen in Bayern bereitstellen.

Die Hochschulverwaltung sucht ab sofort einen

Diplom-Finanzwirt / Steuerfachwirt / Beamten (m/w/d)
3. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt Steuern, oder vergleichbar

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Leitung des Umstellungsprojekts auf § 2b UStG für alle staatlichen Kunsthochschulen in Bayern
  • Zentrale Ansprechstelle bei allen Fragen steuerlicher Art für alle Kunsthochschulen in Bayern; Beratung bei steuerlichen Angelegenheiten aller Kunsthochschulen in Bayern
  • Entwicklung und Implementierung von Prozessen zur Sicherstellung korrekten steuerlichen Handelns der Kunsthochschulen in Bayern mit Schwerpunkt für die Hochschule für Fernsehen und Film
  • Erarbeitung von Hilfestellungen für Beschäftigte und Studierende (z.B. Merkblätter, Checklisten, Dienstanweisungen) für alle Kunsthochschulen in Bayern; Erstellung und laufende Aktualisierung eines Steuerhandbuchs oder vergleichbarer Arbeitshilfen für die Kunsthochschulen in Bayern
  • Abwicklung der Steuerpflichten der Hochschule für Fernsehen und Film im Bereich der Umsatzsteuer und der Ertragssteuern in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater der Hochschule
  • Unterstützung der weiteren Kunsthochschulen in Bayern in der Abwicklung der jeweiligen eigenen steuerlichen Verpflichtungen
  • Entwicklung, Implementierung und Weiterentwicklung eines internen Kontrollsystems für Steuern zur Überwachung der steuerlichen Pflichten für die Hochschule für Fernsehen und Film
  • Unterstützung der weiteren Kunsthochschulen in Bayern bei der Entwicklung, Implementierung und Weiterentwicklung eines eigenen internen Kontrollsystems für die jeweiligen steuerlichen Pflichten
  • Durchführung von Trennungsrechnungen für die Hochschule für Fernsehen und Film gemäß EU-Beihilferecht
  • Unterstützung der weiteren Kunsthochschulen in Fragen der Trennungsrechnung
  • Mitarbeit im Sachgebiet Haushalt der Hochschule für Fernsehen und Film

Die Stelle erfordert über die fachliche Kompetenz hinaus ein hohes persönliches Engagement im Umgang mit Studierenden und Hochschulmitarbeiter*innen insbesondere im Zusammenhang mit der Vermittlung von steuerlich relevanten Sachverhalten.

Wir erwarten

  • Erfolgreicher Abschluss für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen im Schwerpunkt Steuer (Diplom-Finanzwirt [m/w/d]), Allgemeine Innere Verwaltung (Diplom-Verwaltungswirt [m/w/d]) bzw. Abschluss als Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (AL II) oder Steuerfachwirt (m/w/d); alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium mit Studienschwerpunkt „Steuerrecht“ bzw. eine vergleichbare berufliche Qualifikation mit entsprechenden Kenntnissen und vorzugsweise mehrjähriger Berufserfahrung im Steuerrecht und der Beratung zu komplexen steuerlichen Sachverhalten
  • Erfahrung aus der Steuerverwaltung bzw. der Steuerberatung
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe und Bereitschaft, sich auf die besonderen Anforderungen von Kunsthochschulen einzustellen
  • Idealerweise Erfahrung in der Vermittlung von Fachkenntnissen, auch mittels digitaler Instrumente
  • Grundkenntnisse im Haushaltsrecht
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Bayern
  • Idealerweise Interesse an Kunst und Kultur und den Aufgaben der bayerischen Kunsthochschulen

Wir bieten:

  • Einen modernen Arbeitsplatz im Kunstareal der Landeshauptstadt München
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Gleitende Arbeitszeit 
  • Eine Vergütung bis A 11 bzw. eine vergleichbare Entlohnung als Angestellter (m/w/d)

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität der Interessierten.

Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der/des Gleichstellungsbeauftragten (Art. 18 Abs. 3 Satz 2 BayGIG) wird hingewiesen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Kontakt:

Bewerben Sie sich bitte über unser Bewerbungsportal auf der HFF Homepage (Jobs – aktuelle Stellenanzeigen).

Hochschule für Film und Fernsehen München
Bernd-Eichinger-Platz 1
80333 München
Website: www.hff-muc.de