Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit:

Teamassistent/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzen

Die Munich Institute of Robotics and Machine Intelligence (MIRMI) ist ein Integratives Forschungszentrum, das zu einer international führenden Wissenschafts- und Technologieeinrichtung in Robotik, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz ausgebaut wird. Mit ihrer interdisziplinären Ausrichtung an den Schnittstellen der Ingenieur-, Natur-, IT-, Sozial- und Geisteswissenschaften ist die MSRM ein zentraler Bestandteil der Zukunftsstrategie der Technischen Universität München.

Anforderungen
Erwartet wird eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich in einem internationalen akademischen Umfeld zu arbeiten. Berufserfahrung im Hochschulbereich (v.a. Drittmittelprojekte) ist von Vorteil. Wichtig sind ein kommunikatives und professionelles Auftreten, ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten sowie solides Englisch in Wort und Schrift. Sehr gute Finanz- und Buchhaltungskenntnisse werden ebenso vorausgesetzt wie ein sicherer Umgang mit Microsoft Office und SAP R/3.

Projekt One_Munich
KI ist das Herzstück der Hightech-Agenda Bayerns. Im Zentrum des KI-Netzwerkes Bayern gehört steht München mit seinem Schwerpunkt auf Intelligenter Robotik, das über weitere im gesamten Freistaat verteilte Knotenpunkte ergänzt wird. Das Projekt One_Munich zielt darauf ab, die strategische Umsetzung des KI-Netzwerkes Bayern in einer Bündelung von Kräften und Kompetenzen weiter voranzutreiben. Im Rahmen eines Strategieforums vereinen die drei führenden Münchner Forschungsinstitute TUM, LMU und HMGU ihre einzigartige und hochgradig komplementäre Expertise und ihre Anstrengungen in den Bereichen der grundlegenden, theoretischen und angewandten maschinellen Intelligenz, der Systemwissenschaften und der translationalen Medizin, um die gesellschaftlichen Herausforderungen im Bereich der Gesundheit von heute und morgen anzugehen. Die Synergien aus der gemeinsamen Arbeit werden auf hochmoderne Robotersysteme angewandt. Ziel ist es, die großen Herausforderungen der nahtlosen Prothetik, der teleoperierten Patientenversorgung und der automatisierten Arzneimittelforschung zu bewältigen.

Aufgaben:
  • Unterstützung bei der administrativen und finanziellen Abwicklung des Projektes „One_Munich“
  • Rechnungsstellung und -buchung in SAP/R3 (kreditorisch/debitorisch)
  • Weiterentwicklung und ständige Verbesserung der bestehenden internen Verwaltungsprozesse
  • Kommunikation an der Schnittstelle zur zentralen Verwaltung der TUM
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen Referaten der zentralen Finanzabteilung
  • Korrespondenz mit öffentlichen und privaten Mittelgebern sowie Forschungspartnern von One Munich
  • Arbeit im Team mit der Finanzassistentin und den beiden Drittmittelreferentinnen
Angebot
Wir bieten eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit gleitender Arbeitszeit und dem Flair einer wissenschaftlichen Einrichtung und einem internationalem, engagierten Team. Die Vergütung erfolgt nach TV-L, je nach Qualifikation E6 bis maximal E8. Nach der Projektlaufzeit wird die Stelle in eine unbefristete Institutsstelle überführt als Ruhestandnachfolge. Eine mehrmonatige Einarbeitungszeit mit der aktuellen Finanzassistenz ist daher vorgesehen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen (per E-Mail an: applications@rsi.ei.tum.de) mit Betreff “Bewerbung Teamassistenz Finanzen”. Einsendeschluss für Bewerbungen auf diese Stelle ist der 15.8.2022.

Technische Universität München
Munich Institute of Robotics and Machine Intelligence (MIRMI)
Georg-Brauchle-Ring 60
80992 München
applications@rsi.ei.tum.de
 

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Informieren Sie sich über uns: www.tum.de