Stellenausschreibung
Die Stadt Neukirchen-Vluyn
ist eine attraktive und nachhaltige Stadt am Niederrhein im Kreis Wesel mit vielfältigen Freizeiteinrichtungen. Unberührte Natur und Kleinstadt auf der einen, urbane Atmosphäre und Industriecharme auf der anderen Seite prägen die Umgebung unserer kleinen Mittelstadt mit rund 28.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Ihre Lage und die Nähe zu der Autobahn A 40 sowie der A 57 ermöglicht eine ideale Anbindung an den gesamten Niederrhein, das Rheinland, der pulsierenden Region Rhein/Ruhr sowie zu den benachbarten Niederlanden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Stadt Neukirchen-Vluyn im Tiefbau- und Grünflächenamt die Stelle als
stellvertretende Amtsleitung Tiefbau- und Grünflächenamt (m/w/d)

Entgeltgruppe 12 TVöD
unbefristet in Vollzeit zu besetzen.


Ihre wesentlichen Aufgaben:
  • Sachgebietsleitung Stadtentwässerung sowie stellvertretende Amtsleitung
  • Planung und Durchführung (Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung) von Kanalsanierungs- und Neubaumaßnahmen
  • Konzeptionelle Entwässerungsplanung und Mitwirkung in der Bauleitplanung
  • Erstellung von Kostenschätzungen zur Ermittlung des Finanzbedarfs
  • Vorbereitung und Abwicklung von Ingenieurverträgen gem. HOAI und Wahrnehmung der Steuerungsaufgaben und Bauherrenpflichten
  • Bearbeitung von im Zusammenhang stehenden Verwaltungsaufgaben (z.B. Stellungnahmen in Genehmigungsverfahren, Vorbereitung von Ratsbeschlüssen, Haushaltsplanung)
  • Begleitung/Überwachung der Planung und Umsetzung von Investorenprojekten sowie von Baumaßnahmen Dritter im öffentlichen Straßenraum
  • Vertretung der Stadt im Deichverband
Ihr Profil:
  • Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor (m/w/d/), Fachrichtung Tiefbau/Siedlungswasserwirtschaft
  • Umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Planung und Durchführung von Kanalbaumaßnahmen sowie der Verfahren der Sanierung von Abwasseranlagen
  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht im Bauwesen
  • EDV-Kenntnisse (MS-Officeprodukte, GIS/CAD, Kanalkataster, Ausschreibungssoftware)
Wünschenswert sind:
  • Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit, insbesondere Fähigkeit zur Vermittlung technischer und rechtlicher Belange an fachfremde Personen
  • Teamfähigkeit
  • Überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung eines privaten PKW
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vollzeitbeschäftigung mit Vergütung nach TVöD (leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung)
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (30 Tage Urlaubsanspruch, betriebliche Altersvorsorge ohne Eigenanteil)
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • Sinnstiftende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze sowie E-Ladesäulen am Rathaus
  • Möglichkeit der Bereitstellung von Dienstpedelecs und Dienst-E-Fahrzeugen für dienstliche Fahrten
  • Überdachte Fahrradabstellmöglichkeit
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung sowie fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Bewerbungsschluss: 23.09.2022

Bewerbungsadresse:

Schriftlich:


Stadt Neukirchen-Vluyn
Hauptamt
47504 Neukirchen-Vluyn
Ansprechpartner/in für Fragen zur Stelle:

Birgit Swietlik, Hauptamt Tel.: 02845-391249

Uta Schopmann, Leiterin des Tiefbau- und Grünflächenamtes Tel.: 02845-391131