Allgemeine Informationen

Projektleiter Forschung Photovoltaik (w/m/d) befristet bis 30.11.2024

Gesellschaft: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ort: Karlsruhe

Referenznummer: T-F 02357676

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit

Über das Unternehmen

Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung.

Über den Bereich

Forschung und Entwicklung

In einer Vielzahl von Projekten baut die EnBW das Wissen auf für Marktchancen, die sich aus zukünftigen Entwicklungen im Energiesystem ergeben: In unseren Pilot- und Demonstrationsprojekten wollen wir diese Marktchancen genauer bewerten und Know-How für zukünftige Geschäftsfelder aufbauen– immer auf der Suche nach neuen Erkenntnissen, wie wir den Umgang mit Energie verbessern können. Sie bilden die Grundlage für neue Verfahren und Dienstleistungen für die Energiekund*innen der Zukunft.

Das lokal vorhandene Flächenpotenzial entlang der Bahngleise in Deutschland wird aktuell noch kaum für PV-Anlagen genutzt. Dies liegt auch und vor allem an der nicht vorhandenen Systemtechnik für die Einspeisung in ein einphasiges 16,7-Hz-Netz, welche sich grundsätzlich von der Einspeisung in dreiphasige Stromnetze unterscheidet. Ein dafür optimiertes Systemkonzept soll im Rahmen eines Förderprojekts mit Partnern entwickelt werden.

Vielfältige Aufgaben

  • Koordination der Projektaktivitäten EnBW-intern und mit den Partnern sowie mit dem Zuwendungsgeber
  • Mitarbeit bei Systemdefinition und Konzeptbewertung sowie wirtschaftliche Bewertung der PV-Systeme entlang der Bahngleise
  • Unterstützung bei der Detailkonzeption und Entwicklung eines optimierten Umrichters gemeinsam mit den Projektpartnern
  • Vorbereitung eines Demonstrationsprojektes zur Umsetzung eines PV-Systems mit dem entwickelten Umrichter entlang der Bahnstrecke
  • Mitarbeit bei weiteren F+E-Projekten

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der elektrischen Energietechnik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbarer Studiengang (bevorzugt Promotion) mit tiefgreifenden Kenntnissen in Bezug auf Energietechnologien
  • Großes Interesse an neuesten Technologien auf dem Gebiet der Photovoltaik und idealerweise erste Berührungspunkte in der Konzeption und Auslegung von Komponenten im Bereich PV-Anlagen und Umrichtertechnik
  • Erste Berufserfahrungen und fundierte Kenntnisse im Projektmanagement, idealerweise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungsvorhaben
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit komplexen energiewirtschaftlichen und -technischen Fragestellungen
  • Neugier, Mut und Kreativität im Umgang mit unbekannten Themen und ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative in einem interdisziplinären Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung 
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
  • Mehr zu unseren vielfältigen Arbeitgeberleistungen im Überblick.

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Bei Fragen steht Franziska Verena Lorenz, f.lorenz@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).