Mit finanzwirtschaftlicher Expertise steuern Sie unseren Haushalt!

Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 86.000 Einwohner:innen attraktiver Wohn- und Wirt­schafts­standort sowie größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Be­schaulichkeit des Münster­landes mit der pulsierenden Energie eines der größten Ballungs­zentren Europas. Die Stadt­ver­waltung befindet sich mitten in einem spannenden Modernisierungsprozess und be­schäftigt sich mit allen derzeit relevanten Zukunftsthemen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine menschlich wie fachlich überzeugende Führungs­persönlichkeit als

Beigeordnete/r und Stadtkämmerin / Stadtkämmerer (w/m/d)

Die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit erfolgt für eine Wahlzeit von acht Jahren. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungs­gruppe B 3 LBesG NRW zuzüglicheiner Aufwands­entschädigung nach der Eingrup­pierungs­verordnung NRW.
Änderungen der Geschäftsverteilung bleiben auch während der Wahlzeit vorbehalten.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Professionelle Leitung und Repräsentation des Dezernates mit den zugeordneten Organisationseinheiten Fachbereich Finanzen, Fachbereich Bürgerservice und Ordnung sowie dem Stadtbetrieb Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen
  • Verantwortliche Steuerung der Haushaltskonsolidierung, des Finanz- und Investitionsmanagements sowie des Beteiligungsmanagements der Stadt
  • Bürgerorientierte Weiterentwicklung des Fachbereichs Bürgerservice und Ordnung in den Aufgabenfeldern Bürgerbüro und Wahlen, Aufenthaltsregelungen, Migrationsservice sowie Standesamt, Ordnungsangelegenheiten, Verkehrsüberwachung, Ordnungspartnerschaften
  • Strategische Steuerung des Raum- und Gebäudemanagements
  • Motivierende Führung der rund 200 Beschäftigten des Dezernates
  • Vertrauensvolle und loyale Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, den weiteren Beigeordneten, den Personalvertretungen sowie dem Rat der Stadt Lünen

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes im Land Nordrhein-Westfalen in der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (früher: höherer Dienst) oder erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanzen/Kämmerei und eine hohe Affinität zu den übrigen dem Dezernat zugeordneten Bereichen
  • Führungserfahrung und die Kompetenz, Mitarbeitende mit zeitgemäßen Methoden zielorientiert motivieren und führen zu können
  • Ein hohes Maß an strategischer Kompetenz sowie Umsetzungsstärke
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

Mit Ihren finanz- und betriebs­wirtschaftlichen Erfahrungen, die Sie idealerweise in der öffentlichen Verwaltung erworben haben, tragen Sie dazu bei, den Haushalts­konsoli­dierungs­kurs weiterzuführen. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch eine empathische, engagierte, loyale und entscheidungs­freudige Persönlichkeit aus, welche das Dezernat gegenüber allen internen und externen Partner:innen überzeugend und adäquat repräsentiert.

Die Stadt Lünen engagiert sich für Chancen­gleichheit. Wir begrüßen daher Bewerb­ungen ausdrücklich unabhängig von kultu­reller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen geeigneter schwer­behinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vor­behaltlich gesetzlicher Regelungen, bevor­zugt berücksichtigt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungs­ge­sellschaft zfm. Für einen ersten ver­traulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 265004 Julia Schwick, Waishna Kaleth und Raza Hoxhaj gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen bitte bis zum 09.10.2022 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!