Universitätsklinikum Regensburg -- Leitung (m/w/d) der Finanzabteilung

Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.

Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Kranken­versorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchst­versorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzen­medizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausge­stattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wert­schätzendes Miteinander im Team.

Wir suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) der Finanz­abteilung

Die Finanzabteilung umfasst ca. 20 Mitarbeitende und gliedert sich in die Schwerpunkte Finanz- und Rechnungs­wesen sowie Drittmittel und Kooperationen. Der Abteilung für Finanzen obliegt die umfassende finanzielle Steuerung des Universitäts­klinikums. Das Spektrum umfasst dabei u.a.:

  • Kreditorenbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung einschließlich Forderungs­management
  • Anlagenbuchhaltung
  • Liquiditätsplanung und Organisation des Zahlungs­verkehrs
  • Drittmittelverwaltung
  • Tax Compliance Management System (TCMS)
  • Finanzielle Administration der Lehrstuhl­kooperationen

Ihre Aufgaben

  • Ziel- und ergebnisorientierte Führung und Steuerung der Abteilung Finanzen sowie Sicher­stellung der Leistungs­erbringung der Abteilung von der Kreditoren- und Debitoren­buch­haltung über die Trennungs­rechnung und die Liquiditätssteuerung bis zum Mahnwesen
  • Steuerung und Erstellung der Investitions-, Umsatz- und Ergebnis­planung für das Unternehmen sowie Erstellung, Überwachung und Analyse der Jahres­budgets und Forecasts
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahres­abschlüsse
  • Steuerung des Kreditwesens sowie der Fördermittel- und Kapital­beschaffung
  • Aktive Steuerung des Cashflows
  • Unterstützung bei der Erstellung von Business Cases für Investitions-, Restrukturierungs- oder Bauvorhaben
  • Berücksichtigung und Steuerung aller steuer­rechtlich relevanten Aktivitäten
  • Optimierung der Prozesse und Systeme in der Finanz­abteilung, z.B. Weiter­entwicklung eines systematischen, aussage­fähigen Kennzahlen- und Reporting­systems
  • Konstruktive und vertrauens­volle Zusammen­arbeit mit dem Vorstand und den Führungs­kräften

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Betriebs­wirtschafts­lehre, bevorzugt mit Schwerpunkt Finanzen
  • Mehrjährige einschlägige Berufs­erfahrung in einer ähnlichen Position
  • Exzellente Kenntnisse in der Rechnungs­legung nach HGB und KHBV sowie im Steuerrecht
  • SAP-Erfahrung mit sehr guten Key-User- bzw. Anwender­kenntnissen in den Modulen FI / CO und MM
  • Mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahres­abschlüssen
  • Herausragende organisatorische Fähigkeiten und äußerst strukturierte Arbeits­weise
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, gepaart mit Pragmatismus und Lösungs­orientierung

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine abwechslungsreiche und verant­wortungs­volle Aufgabe mit großem Gestaltungs­spielraum sowie einem hohen Maß an Eigen­ständigkeit
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikations­wegen im Austausch mit der kauf­männischen Direktorin
  • Eine der Aufgabenstellung entsprechende attraktive Vergütungs­regelung

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwer­behinderung in der Bewerbung hin.

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unser Online-Portal bis zum 10.03.2024.

Bewerben

Universitätsklinikum Regensburg
Der Vorstand
93042 Regensburg

Über Rückfragen freut sich
Frau Sabine Lange
Kaufmännische Direktorin
Tel.: 0941 944-5801
E-Mail: assistenz.kd@ukr.de

www.ukr.de/karriere